FAQs

Informationen zur neuen bio-basierten kompostierbaren Kapsel:

Was bedeutet "kompostierbar"?

Wenn über Zersetzung organischer Materialien in einer spezifischen Umgebung gesprochen wird, fallen die Begriffe „biologisch abbaubar“ und „kompostierbar“. Beide Begriffe werden häufig für die Beschreibung umweltfreundlicher Produkte verwendet. Während allerdings auch nicht umweltfreundliche Materialien als "biologisch abbaubar" bezeichnet werden können, werden "kompostierbare" Materialien aus organischen Rohstoffen gewonnen, die sich unter Einfluss von Sauerstoff, Bakterien und Pilzen biologisch abbauen. Als organische Rohstoffe wiederum fallen sowohl bio-basierte Materialien wie Holz oder Mai, als auch nicht bio-basierte Materialien wie Erdöl.


Was bedeutet bio-basierte Kapsel?

Das Ausgangsmaterial für unsere ökologischen Kaffeekapseln ist nicht Erdöl, sondern sind pflanzliche Materialien. Es gibt am Markt erdölbasierte Materialien, die kompostierbar sind, aber diese Materialien kompostieren zu „totem Material“, d.h. Sie können mit diesem Kompost keine Blumenkisten füllen. Unser Material ist nach dem Kompostprozess produktiv, d.h. Sie können damit Blumenkisten füllen oder Bäume wachsen lassen.


Aus welchen pflanzlichen Material bestehen die Kapseln?

Die Kapseln bestehen aus Bagasse, das sind die Reste der Zuckerrohrpflanze nach der Extraktion des Zuckers (Fasern). Aus dieser Bagasse werden mittels eines chemischen Prozesses Polylactide (Polymilchsäuren, „PLA“) synthetisiert, damit daraus die Kaffeekapseln hergestellt werden können. Die von uns verwendete Kaffeekapsel ist die einzige Kapsel, die nachweislich (zertifiziert) pflanzenbasiert ist (Zuckerrohr) und deswegen im Rahmen des Kompostprozesses auch zu produktiver Erde kompostiert.


Welche Bedeutung hat der grüne Ring?

Der grüne Ring dient dazu, die Kapsel in den Kompostwerken identifizierbar zu machen und damit sicherzustellen, dass die Kapseln auch wirklich kompostiert werden. Sollten die Kapseln nicht identifiziert werden, würden Sie einfach verbrannt werden, was der Umwelt zwar nicht schadet, aber im Sinne des Energiekreislaufs nicht ideal ist.


Sind die Kapseln auch im Heimkompost kompostierbar? Wie lange dauert es?

Die Kapseln werden idealerweise industriell kompostiert, weil in diesen Kompostwerken die idealen Bedingungen herrschen: Hitze, Feuchtigkeit und Druck. Im Heimkosthaufen können die Kapseln auch kompostieren, wobei das (abhängig von den Umweltbedingungen) relativ lange dauern kann (einige Monate).


Wie entsorge ich die Kapseln am umweltfreundlichsten?

Am besten werden die Kapseln in der Bio-Tonne entsorgt. Falls es keinen solche Tonne geben sollte, dann sollte die Kapseln gemeinsam mit anderem Bio-Abfall entsorgt werden

Wo kann ich Informationen zu dem Zertifikat: OK Compost nachlesen?

a. www.dekox.com/kompost-kein-muell
b. www.okcompost.be/data/pdf-document/Doc-13d-a-Zertifizierung-von-
Endprodukten

 
Ist das laute Geräusch beim Knacken der Kapsel in Ordnung?

Beim Anstich der Kapsel durch die Brühmaschine ist manchmal ein Knackgeräusch zu hören. Das Geräusch entsteht wenn die Anstichmesser der Maschine in die Kapsel eindringen, um Löcher für das Wasser zu machen. Da unser Material härter ist als die Alumniumkapsel von Nespresso, kann ein solches Geräusch entstehen. Dabei entsteht keine Gefahr für Ihre Maschine. Wir haben die Kapseln auf Herz und Nieren in vielen Maschinen und mehreren tausend Brühungen getestet und keine Maschine ist davon zerstört worden.

Was bedeutet der Begriff "Nespresso®-kompatibel"?

Unsere Kaffeekapseln können Sie mit allen Nespresso®-Maschinen und mit alle anderen Maschinen in welche Nespresso®-Kapseln passen problemlos verwenden. Die Verwendung unserer Kapseln mit dem Modell Pixie oder Inissia ist sowie bei anderen alternativen Kapseln nicht ganz so einfach. Die Kapsel fällt nicht automatisch in die richtige Positionen. Helfen Sie etwas nach indem Sie mit Ihrer Hand den Hebel vor dem Einwurf der Kapsel etwas weiter nach hinten drücken und dann erst die Kapsel einwerfen.
Mit diesem kleinen Trick steht Ihrem Kaffeegenuss mit dem Pixie und Inissia Modell nichts mehr im Wege!

Warum bekomme ich weniger Kaffee als bei meinen „normalen“ Kapseln?

Die Menge an Kaffee in der Tasse hängt neben vielen anderen Dingen auch vom
Volumen der Kapsel und der entsprechenden Geometrie ab. Deswegen kann es
vorkommen, dass mit den normalen Einstellungen etwas weniger Kaffee in die Tasse kommt. Sie können das aber ändern, indem Sie die Maschine umprogrammieren (siehe Bedienungsanleitung der Maschinen) – dies erfolgt meistens sehr einfach durch Halten des Zubereitungsknopfs bis die gewünschte Kaffeemenge in der Tasse ist. Beim nächsten Mal wird dann genau diese Menge erneut zubereitet.

 

Zum Kaffee

Aus welchen Sorten besteht unser Kaffee?

Alle Sorten sind 100% Arabica in unterschiedlichen Röstungen (Espresso dunkel, Lungo mitteldunkel)

Aus welchen Anbaugebieten kommt der Kaffee?

a. Espresso Forte: Mexiko, Peru, Honduras, Bolivien, Salvador
b. Lungo: Mexiko, Peru, Honduras, Bolivien, Salvador
c. Espresso Suave: Honduras

Was ist das Besondere an organischem Kaffee?

a. Organischer Kaffee wird nach strengen Regeln angebaut (keine künstlichen Substanzen für Pflanzenschutz, keine Additive, keine Pestizide, keine Herbizide,..) und verarbeitet. Deswegen ist organischer Kaffee manchmal ein wenig saurer als „normaler“ Kaffee.

Ist der verwendete Kaffee „Fairtrade“ oder „UTZ“

Der von uns verwendete Kaffee ist Fairtrade und UTZ und entspricht damit gängigen Richtlinien für nachhaltiges Wirtschaften. Wir verwenden das Logo aber nicht um Kosten zu sparen und damit einen besseren Preis anbieten zu können ;-)

 

Allgemein

Wie lange sind die Kapseln haltbar?

Die Mindesthaltbarkeit ist mit 10 Monaten angegeben, wobei wir selber auch gerne ältere Kapseln trinken, weil der Kaffee auch nach 15 Monaten noch die Qualitätskriterien erfüllt und sehr gut schmeckt.

Wie kann ich Sie am aromaschonensten aufbewahren?

Die Kapseln werden am besten kühl, trocken und lichtgeschützt aufbewahrt. Auf keinen Fall in feuchten Umgebungen (z.B.: Kühlschrank)

Wieviel Koffein enthält unser Kaffee?

Die beiden Espresso-Sorten enthalten etwas mehr Koffein als der Lungo, aber alle Sorten liegen in einem normalen Bereich, der für alle Konsumenten unbedenklich ist, selbst für Kaffeevieltrinker.

Gibt es diese Kapseln auch bei anderen Anbietern?

Es gibt am Markt noch andere Anbieter von kompostierbaren Kapseln, wobei hierbei wichtig ist, dass die entsprechenden Kapseln auch auf pflanzlichen Materialien basieren. Die Kapseln, die Sie bei Amway bestellen können, sind von der Art und Qualität des Kaffees, im Zusammenspiel mit den kompostierbaren Kapseln exklusiv.